referenzen

Wohnüberbauung Seven Pearls

Die Baugrube des Bauvorhabens Seven Pearls in Richterswil ist den Gebäudekonturen folgend in verschiedenen Ebenen erstellt worden.

In einigen Bereichen wurden bis zu 6.50 m hohe Nagelwände und bei einer provisorischen Zufahrt für die Nachbarschaft eine auskragende Rühlwand mit Spriessplatte auf der Baugrubensohle als Baugrubensicherung erstellt.