referenzen

Neubau Alte Post, Siebnen

Das Bauvorhaben „Alte Post“ in Sieben besitzt zwei Untergeschosse. Das Zweite Untergeschoss ist kleiner Als die Tiefgarage im 1. Untergeschoss. Die Baugrube konnte daher in zwei Ebenen unterteilt werden.

Die Baugrubensicherung des zweiten Untergeschosses wurde mit Böschung und Sickerbetonvorlagen erstellt.

Die Sicherung des 1.UG wurde aufgrund der Strassennähe mit einer Nagelwand und mit einer Mikro-Pfahl–Ständerwand realisiert.