referenzen

LSA Knoten, Siebnen

Beim Knoten Glarner-/Stachelhofstrasse wird eine Lichtsignalanlage erstellt. In diesem Zusammenhang wird die Strasse auf einem Abschnitt von ca. 160 m verbreitert und der Strassenoberbau ersetzt.

Mit dieser Massnahme wird die Leistungsfähigkeit sowie die Verkehrssicherheit gewährleistet.

Im Projektperimeter werden zudem diverse Werkleitungen neu erstellt oder ersetzt.