kompetenzen
linthwerk-detail

Linthwerk

Das Linthwerk, bestehend aus Escher- und Linthkanal und diversen Nebengewässern, ist ein technisch und hydraulisch komplexes System. Das Linthwerk ist aber nicht nur ein technisches Bauwerk. Es garantiert ebenso den Bestand von Gewässerlebensräumen. Schliesslich ist das Werk mit seiner markanten Geometrie ein wesentlicher Bestandteil der Landschaft.

Das gesamte Werk umfasst 23 Kilometer Kanal, die sich über die Kantone Glarus, Schwyz und St. Gallen erstrecken. Zum Linthwerk gehören aber auch die ganzen Waldungen am Walenseeufer im Gäsi und diverse Altlaufschlaufen.

Das Linthwerk wird durch die Linthkommission geführt. Sie besteht aus Vertretern der vier Konkordatskantone Glarus, Schwyz, St.Gallen und Zürich sowie aus einem Vertreter des Bundes mit konsultativer Stimme. Die operative Leitung des Linthwerks liegt in den Händen des von der Kommission gewählten Linthingenieurs.